Unternehmer

Unternehmer

Kompetent für Unternehmer, Gewerbetreibende, Freiberufler

Wir interessieren uns nicht nur für die nahe liegenden Zahlen, sondern haben auch immer das große Ganze im Blickfeld.
Mit Einführung des Bilanzrechtsmodernisierungs-Gesetzes (BilMoG) sind die Anforderungen an Unternehmer weiter gestiegen. Zusammen mit einem kompetenten Ansprechpartner sind Sie auf der sicheren Seite.

Wir beraten Sie, welche Rechtsform (z. B. GmbH, Einzelunternehmen, GbR, KG, GmbH& Co KG) für Sie die beste ist und beraten Sie, ob ein Rechtsformwechsel für Sie sinnvoll ist.

Finanzbuchhaltung

  • Erstellung Ihrer monatlichen Finanzbuchhaltung einschließlich Umsatzsteuer-Voranmeldung
  • Belegerfassung für Einnahmenüberschussrechnung
  • Umsatzsteuervoranmeldung und Antrag auf Dauerfristverlängerung
  • Betriebswirtschaftliche Auswertungen
  • Summen- und Saldenliste
  • Führung eines Anlageverzeichnisses
  • Laufende Beratung per Telefon und E-Mail zu Fragen der Buchhaltung
  • Offene-Posten-Buchführung
  • Anträge Steuerverrechnungen
  • Berechnen und  Erfassen monatlicher Bestandsveränderungen
  • ZM-Meldungen (Zusammenfassende Meldung)
  • Erstellung von Intrastat
  • Unterjährige Abgrenzungen
  • Erstellen vorbereitender Unterlagen für Bankgespräche
  • Datenübernahme vom bisherigen Berater
  • Jährliches Analyse- und Planungsgespräch
  • Überwachung und ggf. Anpassung der laufenden Steuervorauszahlungen
  • Erstellung der Kostenrechnung möglich
  • Erstellen von individuellen Auswertungen
  • Konzeption und Einrichtung einer betriebswirtschaftlichen Auswertung (BWA)
  • Vorschläge und Empfehlungen zu Ihren Belegen
  • Regelmäßige Überprüfung auf steuerliche Optimierungsmöglichkeiten

Jahresabschluss

  • Erstellung des Jahresabschlusses mit Bilanz und GuV - Rechnung samt Anhang nach den Vorschriften des Rechnungslegungsgesetzes
  • Erstellung des Anlageverzeichnisses
  • Erstellung des Protokolls der Gesellschafterversammlung zur rechtlichen Absicherung von Ausschüttungen und Entlastung der Geschäftsführer
  • Durchführung der erforderlichen Meldungen beim Bundesanzeiger
  • Erstellung sämtlicher Steuererklärungen und Vorausberechnung des Steueraufkommens
  • Analyse des Ergebnisses, damit Sie Planungssicherheit haben (z.B. für anstehende Investitionen)
  • Beratung und Empfehlungen im Zusammenhang mit dem Jahresabschluss (Sie erhalten eine Grundlage für Ihre unternehmerische Entscheidung.)

Lohnabrechnung

  • Führung der Lohnkonten der Mitarbeiter, Durchführung der laufenden Personalabrechnung
  • Übermittlung aller elektronische Meldungen
  • Erstellung von Arbeitnehmerbescheinigungen
  • Urlaubstageverwaltung
  • Bearbeitung der Ein- und Austritte
  • Historische Stammdatenverwaltung der Betriebs- und Personaldaten
  • Erfassung der variablen Lohnbestandteile
  • Berechnung der Umlage- und Insolvenzgeldumlage
  • Verwaltung der Lohnfortzahlung bei Unterbrechungen (Krankheit, Mutterschutz, Elternzeit etc.)
  • Durchführung der gesetzlich vorgeschriebenen Datenübermittlungen an Krankenkassen und Finanzämter
  • Erstellung der Überweisungsträger oder der Zahlungsdateien und des Buchungsbeleges
  • Bereitstellung der monatlichen Lohnauswertungen
  • Abschluss der Lohnkonten am Jahresende
  • Bereitstellung ständig aktualisierter Checklisten und Infos zu gesetzlichen Änderungen
  • Bescheinigungswesen (Bescheinigungen für Arbeitnehmer, Sozialversicherungsträger etc.)
  • Erstellung des Lohnnachweises  für die Berufsgenossenschaften
  • Sofortmeldung von Arbeitnehmern an die Deutsche Rentenversicherung (branchenspezifisch)
  • Anlage und Bearbeitung von VWL–Verträgen
  • Dienstwagenabrechnung
  • Beurteilung und Abrechnung von Sachbezügen (Mahlzeiten, Telefon etc.)
  • Abrechnung von Personalrabatten
  • Erfassung und Buchung der Sonn-, Feiertags- und Nachtzuschläge
  • Telefonauskunft zu Lohnfragen
  • Ersteinrichtung bei Neugründungen inkl. Beantragung der Betriebsnummer, Anmeldung Berufsgenossenschaft und Anlage individueller Kontenrahmen
  • Ersteinrichtung bei Übernahme von Firmen- und Personalstammdaten inkl. Plausibilitätsprüfung
  • Einrichtung und Abrechnung nach Kostenstellen
  • Abrechnung der Betrieblichen Altersvorsorge
  • Führen der arbeitnehmerbezogenen Beschäftigungszeiten (Urlaub- und Krankentagestatistik)
  • Lohnabrechnung auf Basis von Nettolohnvereinbarungen
  • Monatliche Bereitstellung der Arbeitgeberkosten pro Arbeitnehmer
  • Sonderauswertungen, Statistiken, Verdiensterhebungen
  • Beratung zu steuerfreien Lohnersatzleistung und Steueroptimierung in der Lohnzahlung

Internationales Steuerrecht

Wir beraten Sie auf Wunsch auch in Englisch über die deutschen Grenzen hinaus.

Bewerbersuche für Unternehmer

Hilfe für Unternehmer bei der Personalauswahl und Durchführung von Interviews.